Kostenfreie Anforderung der Studie

Kompetenzvermittlung zur Auswahl geeigneter Nachhaltigkeitssoftware

Im Rahmen einer Projektförderung durch die
Deutsche Bundesstiftung Umwelt hat die brands
& values GmbH den vorliegenden Leitfaden
entwickelt, der dem interessierten Leser helfen
kann

  • einen Überblick für den Markt von Nachhaltigkeits-
    Management-Software zu
    erhalten,

  • einen generischen Standardprozess zu
    nutzen, mit dessen Hilfe der Leser potenziell
    geeignete Software für die Nutzung
    seiner Nachhaltigkeitsindikatoren identifizieren
    kann.


Inhalt

 

Nachhaltigkeitsmanagementsoftware
1.1 Allgemeiner Nutzen (Anforderungen)
1.2 Überblick über den Markt
1.3 Qualitätsmerkmale einer nutzerbringenden Software
1.4 Allgemeine Softwareanforderungen (nach ISO 25010)
1.5 Spezifische Anforderungen für Nachhaltigkeits-Mangement-Software (nach brands & values)

Nutzenstiftung von Nachhaltigkeitsmanagementsoftware
2.1 Erkenntnisgewinn durch die Einführung und Nutzung einer Nachhaltigkeitsmangementsoftware
2.2 Datengewinnung und -nutzen im Unternehmen unter allgemeinen
Nachhaltigkeitsaspekten
2.3 Anforderungen an Datenqualität für Indikatoren. I
2.4 Das Nachhaltigkeitsberichtswesen
2.5 Untersuchung der Ausdrucks- und Kommunikationsformen der Softwarelösungen

Recherche und Analyse von verfügbarer Software zur Erfassung und Berechnung von Nachhaltigkeits-KPIs
3.1 Über den Markt für Nachhaltigkeitsmangementsofware
3.2 Auswahl relevanter Nachhaltigkeitsmangementsoftware-Anbieter
3.3 Risiken im Kontext einer Nachhaltigkeitsmanagementsoftware-Auswahl
und -Einführung
3.4 Die Make or Buy Entscheidung

 

Der Weg zur Auswahl der geeigneten Nachhaltigkeitsmanagementsoftware
4.1 Vorgehensmodell und Auswahlmethodik beim Softwareauswahlprozess
4.2 Das Vorgehensmodell als Referenzmodell von brands & values