brands & values wurde 2014 als "Beste Berater" in der Kategorie Nach-haltigkeit ausgezeichnet

AKTUELLES

24.04.2019

Der Verlag Springer International Publishing veröffentlichte Anfang des Jahres das Fachbuch "Progress in Life Cycle Assessment 2018" als Teil der Buchreihe "Sustainable Production, Life Cycle Engineering and Management". In dem Sammelwerk haben unter anderem Tobias Brinkmann und Lukas Metzger der brands & values GmbH das...

21.03.2019

Tobias Brinkmann, Geschäftsführer der brands & values GmbH, ist auf dem nachhaltigkeit.digital Jahreskongress 2019 als Referent am Workshop "Produkte & Messbarkeit" aufgetreten.

Der von der Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung nachhaltig.digital am 20.03.2019 ausgerichtete Kongress, stand unter den Le...

19.03.2019

In einem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Projekt hat die brands & values GmbH die möglichen Umweltwirkungen bei der Neuentwicklung einer nachhaltigen Massageliege mittels einer Ökobilanzanalyse ermittelt.

22.02.2019

Auf dem gestrigen Nachhaltigkeits-Software-Überblickstag von brands & values, gaben die fünf Anbieter von Nachhaltigkeits-Management-Softwaresystemen in Hamburg einen exklusiven Einblick in ihre Lösungen.

Die Softwareanbieter thinkstep SoFi, WeSustain, Quentic, Verso und Datamaran stellten in einer jeweils einstündigen Li...

04.02.2019

brands & values hat in diesen Tagen den ersten Teil der zweiteiligen Studie "Umweltproduktdeklarationen Nutzen, Erwartungen und Erfüllungen - Aus Sicht der Stakeholder" herausgebracht. Die Studie betrachtet den Nutzen und die Erwartungen, die an Umweltproduktdeklarationen (EPDs nach EN 15804) aus Sicht der beteiligten St...

18.12.2018

brands & values bietet in 2019 insbesondere im Bereich der Lebenszyklusanalysen (Ökobilanzierung & Umweltproduktdeklarationen) verschiedene Informations- und Workshopformate an.

Sie möchten für Ihre Produkte eine Umweltproduktdeklaration (EPD) erstellen lassen und benötigen jedoch Hilfestellung, um das Thema gezielt, effe...

17.12.2018

Unser Solution Manager, Herr Brinkert, wird im Januar auf der BAU 2019 in München, der weltgrößten Messe für den Bausektor, anzutreffen sein. Wenn Sie Informationsbedarf zu CSR, Umweltmanagement oder Ökobilanzierung (LCA) sowie Umweltprodutkdeklarationen (EPD) wünschen, sprechen Sie Herrn Brinkert an und vereinbaren Sie...

06.11.2018

Softwaresysteme für das Nachhaltigkeits-Management

Diesen Sommer erschien die Erstauflage unserer von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Studie „Kompetenzvermittlung zur Auswahl geeigneter Nachhaltigkeitssoftware".

Im Rahmen der Veröffentlichung veranstaltet brands & values am 21. Februar 2019 in Hamburg einen...

04.09.2017

Das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen nimmt weiter Fahrt auf – und will kommuniziert werden! Die Nachhaltigkeitswerkstatt von UMPR und brands & values beleuchtet von der CSR-Berichtspflicht bis zur Entwicklung von Nachhaltigkeitszielen und der Einbindung der UN Sustainable Development Goals vielfältige Aspekte der Nach...

23.06.2015

Alle Unternehmen, die nicht als KMU gelten, müssen bis zum 5. Dezember 2015 ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 beginnen. Der Grund: Die Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes.

 

Mit der Einführung des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) wird die EU-Energieeffizienz Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt. Für die...

23.06.2015

Materialkosten belaufen sich im produzierenden Gewerbe im Durchschnitt auf ca. 50 % der Gesamtausgaben. Somit stellt die Optimierung der Stoffflüsse in Unternehmen eines der größten Einsparungspotenziale dar. Gleichzeitig ist es für die meisten Unternehmen eine der größten Herausforderungen, hier eine Transparenz zu scha...

23.06.2015

 

Bereits seit drei Jahren befindet sich die Umweltmanagement-Norm ISO 14001 in grundlegender Überarbeitung. Noch im September dieses Jahres soll die Revision endlich in Kraft treten. Auf die mehr als 250.000 zertifizierten Unternehmen kommt dabei eine Reihe von Änderungen zu.  

    
Im Kern sieht die Revisi...

24.04.2015

Wenn sie wirklich nachhaltiger werden wollen fragen Sie nicht "wie kann mein Unternehmen nachhaltiger werden?" sondern fragen Sie "Wie können andere (zum Beispiel meine Mitbewerber) nachhaltiger sein als wir?"

 

Diese provokative These formulierte Dietmar Dahmen in seinem "Show-Vortrag" im Rahmen der Veranstaltung "Sustain...

Please reload